SHOPZERO18 KOLLEKTIONSALT PRO

SALT PRO

Artikel-Nr.: 02_salt pro_1
Salt pro zero18
Pro wave
Lager: Lager lieferbar in "ON REQUEST"

CHF 619.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

THE WAVE SAIL

Designt für : Schlagen Sie die Wellen mit hoher Geschwindigkeit, um new school aerial wave moves herauszuziehen, ob Sie springen oder für aerials gehen. Die richtige Mischung zwischen fahren auf der bottom turn, aber gleichzeitig neutraler on/off-Performance für den Cut back.

Die Zeitschriften testen sagen : Ein effizientes on/off-Profil, das auf der Welle radikal ist. Es ist ein vielseitiges Wellensegel, das unter allen Bedingungen durch Anziehen oder Lockern des Schothorns verwendet werden kann. Einer der schnellsten, sehr gut für hohe Sprünge und sehr reaktiv.

Sein Charakter : Das Salt ist das Point-7-Allround-Performance-orientierte Vier-Latten-Wave-Segel. Schnelles Fahren auf den Wellen, schnelles Reagieren in new school wave sailing moves, und Ultraleicht in deinen Händen. Ein reines new school wave-Segel ! Regulieren Sie die Rückhandkraft, die es bereit ist, mit Präzision anzubieten; nach der Windstärke, dem Brett, das wir benutzen und was wir machen wollen. Wir können das Profil in Side-Shore-Bedingungen abflachen, um das Profil des Segels bei Hochgeschwindigkeits surf zu neutralisieren, was mehr Power in der Backhand geben kann, um mehr Unterstützung bei on shore zu erhalten, oder wenn Sie schnelle Beschleunigung willst, auf die Lippen von die Wellen zu treffen.

Wettbewersergebnisse : Das Segel, mit dem Ricardo Campello 2015 auf der PWA auf das Podium zurückkehrte. Das Segel, mit dem Ricardo seinen ersten Wave-Event-Sieg bei der PWA in La Torche feierte. Eine der spektakulärsten Ausgaben aller Zeiten !

Entwickelt und designt von : Der Point-7 Black Team. Ein Team von professionellen Windsurfer und Designern, die sich durch die Gestaltung des siegreichen Segels für den Weltmeister in der PWA Slalom World Tour bewiesen haben. Ricardo Campello, mit seinem Hintergrund als Freestyle-Champion und nun Gewinner von PWA-Events in den Wellen, hat Feedback zum neuen SALT PRO gegeben, der nichts direkteres ist, als eines der new School-Wave-Segel zu sein.

Entwicklungsziel : Das SALT war seit seiner Einführung Teil einer kontinuierlichen Evolution. Jede Größe wird separat nach der vorgesehenen Windstärke getestet, für die das Segel ausgelegt ist. Die individuellen Änderungen an jeder Größe wurden sehr spezifisch vorgenommen, um die perfekte Segelpalette zu schaffen. Das Segelprofil, die Rotation und der Twist wurden auf jede Größe abgestimmt, um die Segel freier und leichter in den Händen zu halten, damit sich die Fahrer auf das echte Geschäft konzentrieren können. Die Entwicklung konzentrierte sich darauf, das Segel bei schwereren Bedingungen, insbesondere bei kleineren Größen, komfortabler zu machen. ein leichteres Gefühl, während dem Fahrer mehr Kontrolle für diesen zusätzlichen Komfort gegeben wird.

  • Kontur : Eine ausgewogene Boomlänge und Vorliekhöhe. Ein mittelhoher Fuß schnitt, der den Anforderungen der neuen Moves gerecht wird, die dem Freestyle nahe kommen, aber gleichzeitig niedrig genug sind, um Power zu geben. Die reduzierte Kopfumrissform ermöglicht eine schnelle Drehung des Segels und ein leichtes Gefühl.

  • Segellatte : Vier-Latten-Konstruktion, mit etwas Profil entlang der unteren 2 Latten, um den Antrieb auf der bottom turn zu befriedigen.

  • Schothorn und Ösen : Zwei Leichtringösenpositionen. Die untere Öse, um mehr Öffnung der unteren Lauge zu schaffen, um die Kontrolle bei stärkerem Wind zu erhöhen, und die höhere Öse, um Kraft und Beschleunigung zu erhöhen. Wir empfehlen die obere Öse, außer Sie sind ein leichter Segler.

  • Achterliek, Rotation und Profil : Mit hoher Hautspannung und einem engen Blutegel, mit viel S/Shaping in den Latten, um zusätzliche Geschwindigkeit zu bieten, um höher springen zu können. Der Salt Pro ist sehr reaktionsschnell und manöverorientiert, mit einem leicht flachen Lattenprofil über dem Boom. Die Rotation der Latten ist so eingestellt, dass die Latten in der Mitte des Mastes sitzen, wenn die richtige Trimmung angewendet wird. Dies gibt die Stabilität im Laufwerk, ein schneller Wechsel der Wende in den moves oder beim Fahren.

  • Material : Ein neues Dacron-Panel wurde eingeführt, um früheres Gleiten und mehr Komfort unter schwierigen Bedingungen zu ermöglichen. Meistens im 4mil Anti-UV-Black X-Lagen-Laminat montiert - sehr reaktionsschnell. X-Ply-Fenster nur dort, wo es die perfekte Sicht nicht behindern würde, während es beim Wellenreiten auf die Lippe trifft, zentriert um 5mil Monofilm. Light XXX Black Laminat für mehr Komfort während Rampen bei hohen Geschwindigkeiten. Die Konstruktion ist leicht, wird aber auf dem Wasser ausgiebig getestet, um sicherzustellen, dass es immer noch die größten Unfälle verursacht. 5 mil Anti-UV-Schwarz X-Ply Basisplatte zum Schutz vor Unfällen. X-ply Lattentaschen für weniger Gewicht und Reflex.

Aufriggen : Der Salt Pro ist einfach zu montieren und benötigt eine leichte Kraft, um der Vorliekkurve entgegenzuwirken und die Rotation des Profils einzustellen, um eine leichte Verlustlaugung zu erhalten, die bis zum vorderen Punkt der ersten oberen Minilatte fällt. Wenn du mit dem Outhaul spielst, wirst du die Power erhöhen oder die Kontrolle erhöhen, aber gib ihm eine gute Outhaul-Spannung, bis du deine perfekte Leistung gefunden hast. Ziehen Sie die untere und obere Latte an, aber entfernen Sie nur die Falten auf den anderen Latten, ohne sie zu stark festzuziehen. Der SALT PRO wurde speziell für die C80 rdm Masten entwickelt.

SPECS